"Heute ist das Training pünktlich um 21:00 Uhr beendet. Wir haben etwas zu feiern. Denn seit heute ist der TuS Wiebelskirchen nicht mehr nur euer, sondern unser Verein."

Mit diesen Worten verkündete der 29-jährige Hannes Käsbauer gegenüber seiner Trainingsgruppe, dass er zur nächsten Saison auch im Spielbetrieb eine tragende Rolle beim TuS Wiebelskirchen einnehmen wird.

Hannes, der seit der Saison 2015/16 das Training der Jugend und der Aktiven leitet, wird von seinen Trainingsgruppen menschlich und spielerisch hoch geschätzt. Als ehemaliger Nationalspieler mit Bundesligaerfahrung profitieren alle, welche Lust haben sich zu verbessern, von seinem abwechslungsreichen Training. Doch nicht nur seine Qualitäten am Schläger zeichnen ihn aus. Durch seine lockere und offene Art hat er sich schon als Trainer schnell ins Vereinsleben eingefunden und dieses auch teilweise geprägt.

Deswegen freuen wir uns umso mehr ihn nun endlich als Spieler und frisch gebackenen Vater begrüßen zu dürfen.

 

Nochmal herzlich willkommen in Wiebelskirchen Hannes!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok