Am 13./14.01.2018 wurde in Ilmenau /Thüringen die Südwestdeutsche Meisterschaft der Jugend, die auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ermöglicht, ausgetragen.

Gespielt wurde in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed in den Altersklassen U13 bis U19 und es waren Spieler/-innen aus den Landesverbänden Hessen, Thüringen, Rheinland und Rhein-Hessen-Pfalz und dem Saarland am Start. Der TuS Wiebelskirchen war durch Sylvester Decker, Mara Hafner, Ole Kaul und Lisa Mörschel vertreten die allesamt in der Altersklasse U13 um Podestplatzierungen kämpften.

Am Samstag wurde zuerst die Mixed Konkurrenz ausgetragen. In U13 waren 8 Paarungen nominiert, darunter auch Mara Hafner/Sylvester Decker und Lisa Mörschel/David Eckerlin (BC Bischmisheim). Beide Teams konnten ihr Auftaktspiel gewinnen und standen sich dann leider im Halbfinale als Gegner gegenüber. Hier konnten sich Lisa/David durchsetzen und standen somit im Finale das am Sonntag gespielt wurde. Mara/Sylvester konnten sich mit dem Erreichen des Halbfinales aber einen tollen 3. Platz sichern, zumal beide zu den jüngeren Jahrgängen gehören und hier nächstes Jahr erneut angreifen können.

Danach wurde Einzel gespielt. In der ersten Runde musste sich Ole gleich in der saarländischen Begegnung gegen David Eckerlin geschlagen geben. Sylvester erreichte das Viertelfinale, traf dort auf den auf 1 gesetzten amtierenden deutschen Meister U13, Kiran Kaushal Suryadevara und musste diesem den Sieg überlassen. Bei den Mädchen spielte Mara in der ersten Runde ein spannendes, umkämpftes Spiel, musste aber letztendlich den dritten Satz knapp mit 18:21 abgeben. Lisa erreichte das Halbfinale und traf dort auf die Gegenwehr von Sanchi Sadana. Nach einem spannenden Spiel über 3 Sätze ging schließlich Sanchi als Gewinnerin vom Platz und Lisa erreichte damit einen 3. Platz in der Einzelkonkurrenz.

Der Sonntag begann dann mit den Doppelpaarungen. In einer Begegnung zwischen Team Saarland mussten Ole/Sylvester den Gegnern David Eckerlin(Bischmisheim)/Arne Messerschmidt(Thüringen) den Vortritt lassen. Auch Mara/Amalia Prokein(Thüringen) konnten gegen Weiland(Hessen)/Zhao(Rheinland) nicht ins Halbfinale einziehen. Die in der MD U13 Konkurrenz als Favoriten gestartete Lisa/Monique Briem(Hessen) konnten ohne Probleme das Finale erreichen und gewannen dieses deutlich mit 21:13 und 21:9.

Im noch ausstehenden U13 Mixed Finale fanden Lisa/David gegen die Paarung Ziyu Zhao(Rheinland)/Florian Otto(Thüringen) nicht zu ihrem Spiel und mussten sich schließlich knapp mit 22:20 und 21:19 geschlagen geben.

Bei der abschließenden Siegerehrung konnten sich die TuS Wiebelskirchen Spieler über einen 1. Platz (MD U13 Lisa Mörschel/Monique Briem), einen 2. Platz (MX U13 Lisa Mörschel/David Eckerlin) und zwei 3. Plätze (MX U13 Mara Hafner/Sylvester Decker, ME U13 Lisa Mörschel) freuen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok